Medizin

Medikamente für Katzen
Gerade wenn Menschen im Freien spazieren gehen, werden sie bald von Zecken, Flöhen oder anderen Parasiten befallen. Um dies zu verhindern, wird empfohlen, bei der Aufzucht von Tigern zu Hause Vorkehrungen zu treffen, bevor Sie die Natur betreten. Wenn sich Ihre Katze jedoch mit Parasiten infiziert hat, sollten Sie schnell handeln. Dies kann den unangenehmen Juckreiz und sogar Schmerzen des Tieres vermeiden und sich vor Infektionskrankheiten schützen. Passende Katzenmedizin als Spray oder sogenannter Spot kann für schnelle Hilfe sorgen. Trotz guter Vorkehrungen sollten Sie jedoch immer eine Zeckenpinzette zu Hause haben. Dies gehört zur Grundausstattung der Hunde-Katzen-Pferde-Apotheke.

Um Ihrer Katze neben der Dauermedikation immer den besten Parasitenschutz zu bieten, befolgen Sie bitte diese zusätzlichen Schritte:

  • Untersuchen Sie Ihr Haustier regelmäßig auf Parasiten.
  • Antiparasitäre Präparate werden auch in Katzenkörben, Kissen und Decken verwendet.
  • Baden Sie Ihr Haustier nicht sofort, nachdem Sie das Katzenmedikament erhalten haben.
  • Behandeln Sie immer alle Tiere, die in Ihrem Haus leben.

Katzenarzneimittel zur Vorbeugung und zum Auftreten akuter Infektionen

Ob Sie Ihre Katze schützen wollen oder sie infiziert ist: Präparate wie die Frontine Spot on K-Lösung sind die Wahl vieler Tierhalter. Es kann mehr als 95 % der Flöhe und mehr als 90 % der Zecken zuverlässig abtöten. Mit Hilfe des Wirkstoffs Fipronil wird das Nervensystem von Parasiten angegriffen und sterben dann ab. Tragen Sie das Arzneimittel einfach mit der beiliegenden Pipette auf den Hals Ihres Vierbeiners auf. In den nächsten Tagen verteilen sich die Wirkstoffe auf der Haut. Wenn die Parasiten die Haut oder das Fell der Katze berühren, können sie getötet werden. Einen ähnlichen Effekt hat das Präparat Advantage 80 mg unserer Versandapotheke. Der Wirkstoff Imidacloprid verhindert schmerzhafte Flohbisse. Dies ist auch der Schwerpunkt bei der Vorbeugung von Floh- und Bandwurminfektionen. Tragen Sie dazu den Inhalt der Pipette auf den Hals der Katze auf. Auf diese Weise können Flöhe innerhalb von 24 Stunden abgetötet werden. Außerdem kann die Wirkung bis zu vier Wochen anhalten, danach ist eine erneute Behandlung erforderlich.

Auswahl einschränken
Die Suche ergibt keine Ergebnisse.