Kratztonnen

Kratztonne bzw. Katzentonne zum Spielen und Krallen wetzen.

Der Kratzbehälter eignet sich zum Kratzen von Möbeln für aktive und unternehmungslustige Katzen. Katzentoiletten bieten eine kombinierte Lösung, denn sie stellen eine gelungene Kombination aus Kratzbaum, Katzenhaus und Haltelöchern dar, so gibt es Ruhe- und Schlafbereich, Spielturm und Klettergerüst sowie Klauenpflege und Klauenschleifen. Die Schabebox ist eine hervorragende Alternative zum Schaben der Säule. Sie zeichnen sich durch solide Materialqualität aus und sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Die Katzenbox bietet genügend Rassen für Katzen, die sich sehr gut zum Spielen und Krallenschleifen eignet.

Kratztonne Natural Paradise

Die Kratztonnen haben verschiedene Designs. Für die Produktion werden Massivholzplatten aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet. So ist dieses Katzenlager besonders stabil. Ihre Katze kann von 3 großen Höhlen mit Kissen und großen Kratzflächen profitieren. Ihre Katze wird es lieben, die Katzentoilette von Natural Paradise zu kratzen!

Kratztonne: Kratzmöbel für aktive Katzen Es gibt viele Aktivitäten im täglichen Leben von Katzen. Die natürliche Abfolge von Aktionen umfasst Höhenklettern, Verstecken und gelegentlich Dinge, um die Krallen zu pflegen und auf rauen Oberflächen zu schärfen. Dafür benötigt der Haustiger eine oder mehrere Krallen, Katzenstreu, niedliche Höhlen und verschiedene Gegenstände zum Krallenschleifen. Als Hauskatzenbesitzer brauchen Sie viel Platz, um all diese Geräte unterzubringen – oder eine platzsparende Kombilösung: den Eimer kratzen.

Was ist der Unterschied zwischen Kratztonne und Kratzbaum?

Die Kratztonne ist ein zylindrischer Körper mit einer hohlen Innenseite. Die Außenseite des Mülleimers ist mit Sisal umwickelt oder mit Sisalelementen versehen, genau wie eine klassische Kratzsäule. Aber es ist nicht eine oder mehrere Plattformen, sondern es gibt Höhlen auf verschiedenen Ebenen im Inneren, und Katzen können auf und ab klettern. Die Herausforderung für die Katzenklettertechnik besteht darin, dass die Größe der Greifschaufel entsprechend groß ist. Die Innenseite eines Katzeneimers ist normalerweise mit einem weichen Material wie Filz ausgekleidet. Die schöne Höhle hat auch einige Kratztonnen, die ebenfalls durch den Eingang miteinander verbunden sind. Mit einem solchen Modell können Hauskatzen drinnen und draußen krabbeln. Dies eröffnet mehr Möglichkeiten zum Spielen und Laufen. Die Oberfläche des Sisalrohres dient als Liegefläche und Aussichtsplattform. Mülleimer bieten Tigern Möglichkeiten zum Spielen, Kratzen und Ausruhen und benötigen sehr wenig Platz – perfekt für kleine Räume oder Wohnungen mit Dachschrägen.

Auswahl einschränken

Ergebnisse 1 – 16 von 47 werden angezeigt